Permalink

9

Erfahrungen eines „selbstherrlichen Oberlehrers“ – Kritisch loggen unter erschwerten Bedingungen

Am 18. November 2012 besuchte ich in Eschweiler das Geocaching-Event „ART 2012„. Mit zahlreichen Geocachern, Experten von Behörden, Forst, Jagd und Naturschutz wurden über einige Stunden die Auswirkungen des Geocachings auf Flora und Fauna diskutiert. Interessante Workshops, eine Waldführung, lockere … Weiterlesen

Permalink

1

In der Nachfolge der GecKo … ART 2012 – Ein Interview

Vor ziemlich genau fünf Monaten fand in Schwerte die erste „GecKo„, kurz für Geocaching Konferenz, statt. Über ein ganzes Wochenende wurden verschiedene Workshops, Veranstaltungen und eine große Podiumsdiskussion rund um die Themen Naturschutz und Dialog mit Jagd und Forst angeboten. Das sehr engagierte Orga-Team veranstaltete somit das bis dato größte Event zu diesem heiß diskutierten Themenbereich. Der inhaltliche Höhepunkt war die Podiumsdiskussion, welche mit hochkarätigen Teilnehmern aus Jagd und Forst, Wissenschaft und Naturschutz glänzte. Auch die Reviewer waren hier, durch den Bremer Reviewer stash-lab, vertreten. Das Ergebnis dieser Podiumsdiskussion fasste ich nach dem Besuch des Events in einem Blogartikel zusammen: Kommunikation ist das Stichwort!

Die Reaktionen auf die GecKo waren vielfältig und in den Wochen nach dem Event beschäftigten sich viele Blogs und Podcasts mit der Veranstaltung. Der Grundtenor war durchweg, dass wir Geocacher mehr Dialog mit der vermeintlichen „Gegenseite“ wagen sollten. Nur so könnten mögliche Probleme schon im Vorfeld aus dem Weg geräumt werden. Die Formulierung „Sprechenden Menschen kann geholfen werden“ machte mehrfach die Runde.

Wie der Dialog in der Nachfolge der GecKo nun aussehen kann, wollen die Organisatoren der ART 2012 zeigen. Mit ihrem Event am 18. November 2012 in Eschweiler wollen sie Geocacher, Jäger, Förster, Behörden und Naturschützer an einen (runden) Tisch bringen, um gemeinsam über lokale Probleme zu diskutieren. „Miteinander statt Gegeneinander“ ist die Devise.
Wie bei der GecKo gibt es auch hier verschiedene Workshops zum Thema und eine Podiumsdiskussion. Anders als bei der überregionalen GecKo dürfte der inhaltliche Schwerpunkt aber auf dem „Smalltalk“ (Programmpunkt „Am Tisch mit …“) liegen. Dabei sollen in einer gemeinsamen Runde lokale und regionale Probleme auf den Tisch kommen und mit Vertretern der Behörden und aus Jagd, Forst und Naturschutz diskutiert werden.
Weiterlesen →

Permalink

3

Damals … 10 Jahre Geocaching im Münsterland

In diesem Sommer jährt sich, wie in einigen anderen Regionen auch, der Beginn des Geocachens im Münsterland zum zehnten Mal. Anfang Mai 2010 wurde zwar bereits offiziell der weltweite Start unseres Hobbies mit zahlreichen Events gefeiert, aber zumindest im Münsterland … Weiterlesen

Permalink

0

Cache Rallye 2012 – Ich sag nur … 12 Minuten!

Gerade als am Sonntagmittag (18.3.) der Bundestagspräsident Norbert Lammert mit seiner Rede zur Eröffnung der Bundesversammlung ansetzte, veröffentlichte unser NRW-Reviewer „ruhrviewer“ das Listing zur Cache Rallye Münster 2012. Wir vom Organisationsteam hatten uns den 18. März als Publish-Datum gewünscht. Trotzdem … Weiterlesen

12