Permalink

4

Cache Rallye Münster 2011 – Die Stationen

In den vielen Logs auf GC.com wurde immer wieder bedauert, dass die Teams in den sechs Stunden nicht ansatzweise alle Stationen und Caches begutachten konnten. Um da ein wenig auszuhelfen, gibt es nun hier ein Stationsübersicht mit Fotos (sofern vorhanden), „Owner“-Namen und weiteren Details.

Hier nochmal ein Link zum Team-Script.

  1. Rohrpost – D 2 | T 5 – Gelistet bei Geocaching.com
    Owner: Team Sammy Demmi
    Ort: „Alte Fahrt“ (bei Gelmer)
    Fundanzahl: 6

  2. Durchblick – D 2,5 | T 1,5 – Gelistet bei Geocaching.com
    Owner: DerEmslaender
    Ort: Rieselfelder
    Fundanzahl: 15
  3. Smoker – D 2,5 | T 2
    Owner: DerEmslaender
    Ort: nördlich von Kinderhaus
    Fundanzahl: 17
    Aufgabe: Aus einem Eimer schauen verschiedene Schlachenden heraus. An jedem Schlauch hängt ein Koordinaten-Teil. Mit Hilfe eines Strohholms und Zigaretten sollte Rauch in die Schläuche gepustet werden. Nur ein Schlauch war korrekt und der Rauch kam am blauen Ende heraus.
  4. Ungleichgewicht – D 3,5 | T 1,5 – Gelistet bei Geocaching.com
    Owner: Team Sammy-Demmi
    Ort: Coerde
    Fundanzahl: 14
  5. Der ‚rote‘ Faden – D 2 | T 2 – Gelistet bei Geocaching.com
    Owner: Team Sammy-Demmi
    Ort: Coerde
    Fundanzahl: 26
  6. Eierdieb – D 1,4 | T 5 – Gelistet bei Geocaching.com
    Owner: Team Sammy-Demmi
    Ort: Coerde
    Fundanzahl: 8
  7. Der perfekte Moment – D 3 | T 3,5
    Owner: DerEmslaender
    Ort: Kinderhaus
    Fundanzahl: 22
    Aufgabe: An einer Bedarfsampel waren an den grünen „Fußgänger-Männchen“ schwarze Koordinaten-Ziffern aufgeklebt. Sie waren nur bei Grün für die Fußgänger sichtbar. Das Koordinaten führten auf ein Stromhäuschen.
  8. ICE AGE – D 2,5 | T 2,5
    Owner: DerEmslaender
    Ort: südlich von Nienberge
    Fundanzahl: 25
    Aufgabe: In einem großen Eisblock im Wald sind viele laminierte Schildchen mit den Final-Koordinaten eingefroren. Sie gilt es ohne stumpfe Gewalt herauszuholen.
  9. Wo ist Wuffi? – D 2,5 | T 1,5
    Owner: Spiridon Lui
    Ort: südlich von Nienberge
    Fundanzahl: 22
    Aufgabe: Mithilfe eines auf Hundebellen eingestellten Funkgongs musste Wuffi in einem größeren Umkreis in einem Wald am Rüschhaus gefunden werden. Leider wurde der Empfänger am Final nach der Hälfte der Rallye demoliert und Wuffi schwieg fortan.
  10. Boniburger Sonaten – D 3,5 | T 1,5
    Owner: Oahu06
    Ort: Wersebrücke im Boniburger Wald
    Fundanzahl: 3
    Aufgabe: Auf einem Xylophon mussten Lieder nachgespielt werden. Diese ergaben dann ein Lösungswort. Folgende Lieder mussten gespielt und erraten werden: „Verdammt ich lieb‘ dich“, „Lebt denn der alte Holzmichel noch?“, „Marmor, Stein und Eisen bricht“ & „Wer hat an der Uhr gedreht?“.
  11. Schnupperkurs – D 4 | T 2,5
    Owner: DerEmslaender
    Ort: Küchenbusch (Gievenbeck)
    Fundanzahl: 28
    Aufgabe: siehe erstes Foto
  12. Alle Mann ans Chewing gum! – D 2 | T 2
    Owner: DerEmslaender
    Ort: UKM-Gelände
    Fundanzahl: 20
    Aufgabe: In einer alten Schützenstellung musste ein Glas mit Kaugummi-Kugeln gefunden werden. Durch Wiegen konnte die Anzahl der Kaugummis berechnet werden. Dadurch ließ sich eine Formel in Koordinaten umrechnen.
  13. Sonntags geschlossen– D 2 | T 3,5
    Owner: DerEmslaender
    Ort: Parkhaus an der Domagkstraße
    Fundanzahl: 20
    Aufgabe: Auf dem südlichen Treppenhausdach des Parkhauses an der Domagkstraße befand sich die Final-Dose.
  14. Aloha from Mecki – D 1,5 | T 4
    Owner: Oahu06
    Ort: Insel an der Dechanei-Schanze (Mauritz)
    Fundanzahl: 17
    Aufgabe: Auf einer Insel an der Dechaneischanze war ein kleine Igel aus Metall am Ufer versteckt. Dieser konnte u.a. mit einer Wathose erreicht werden.
  15. Green Tower– D 2 | T 1,5
    Owner: Oahu06
    Ort: Pleistermühle
    Fundanzahl: 5
    Aufgabe: An der Pleistermühle steht ein mit Efeu bewachsener Holzturm (bzw. Holzgerüst). Dort ist ein Aufzug angebracht, an welchem die mit Kunstrasen und Kunstefeu getarnte Dose hängt. In der Dose ist eine kleine Dose, die gewogen werden muss. Das Gewicht ist gleichzeitig die Ost-Koordinaten des Verstecks des Lösungswortes.
  16. Tina Thörner kennt den Weg – D 3 | T 1,5
    Owner: Spiridon Lui
    Ort: Fußgänger-Unterführung am Hindenburgplatz
    Fundanzahl: 14
    Aufgabe: In einem mit Ketten gesicherten Korb an einem Fahrrad lag ein ferngesteuertes Auto, das vorne mit einem Magneten ausgerüstet war. Mit dem Auto musste nun ein metallener Micro aus der Unterführung am Hindenburgplatz befördert werden. Anschließend wurde die Dose wieder in die Unterführung geworfen, lag also mal hier mal dort.
  17. Hände waschen nicht vergessen! – D 2 | T 1 – Gelistet bei Geocaching.com
    Owner: Team Sammy-Demmi
    Ort: Domplatz
    Fundanzahl: 11
  18. Cacher, ick hör dir planschen – D 2 | T 3,5
    Owner: DerEmslaender
    Ort: UKM-Gelände an der Domagkstraße
    Fundanzahl: 20
    Aufgabe: In einem Teich liegt in der Stationsdose ein Text samt Parkscheibe. Aus dem Text müssen hier Uhrzeiten ermittelt werden. Stellt man diese in der Parkscheibe ein, erscheinen auf der Rückseite Lösungszahlen (Enigma für Arme). Diese ergeben die Finalkoordinaten. Das Final liegt 100 Meter entfernt in einer Telefonzelle in einem Telefonbuch, das ausgehöhlt wurde.
  19. Dusche gefällig? – D 2 | T 3
    Owner: Oahu06
    Ort: in der Nähe der Aasee-Terassen
    Fundanzahl: 13
    Aufgabe: An einem Brunnen muss eine Dose mit den Final-Koordinaten gefunden werden. Diese führten zu einer Fußgängerbrücke über die Aa. Dort lag eine große Dose mit „Robin Hood“-Kostüm. Damit musste sich ein Team-Mitglied fotografieren lassen.
  20. Viel Rauch um Nichts – D 2 | T 1
    Owner: Spiridon Lui
    Ort: Hauptbahnhof Münster
    Fundanzahl: 10
    Aufgabe: Im Schaufenster eines Tabakladens am Bahnhof stand eine sich bewegende Konstruktion, die ein Rätsel darstellte. Die Lösung war das morgens im Rallye-Radio gespielte “Smoke on the water, fire in the sky”. Das Lösungswort musste im Laden den Verkäufern genannt werden. Dafür gab’s den Stempel.
  21. Anker hoch und Leinen los – D 2 | T 1,5
    Owner: ehnatnor
    Ort: Aasee nahe Torminbrücke
    Fundanzahl: 9
    Aufgabe: Unter dem Ruderboot-Anlegesteg ist ein Drahtseil samt Stempeldose eingehängt. Nur mit etwas Fingerfertigkeit kann das Seil und damit die Dose aus dem Wasser geborgen werden.
  22. Rennstrecke (Highway to Hell) – D 2 | T 2
    Owner: Oahu06
    Ort: Alter Mühlenweg (Münster-Ost)
    Fundanzahl: 3
    Aufgabe: An einer Einfahrt ist ein Bobbycar angekettet, in welchem die Dose versteckt ist. In der Dose ist eine Schablone.
    Das Versteck des Lösungswortes (aufklappbarer Baumstamm) kann mit Hilfe eines Geodreiecks abgelesen werden.
  23. Der ganz normale Wahnsinn – D 3,5 | T 2
    Owner: Spiridon Lui
    Ort: Rohrbusch/A1
    Fundanzahl: 18
    Aufgabe: Im Pilzdeckel eines Entlüftungsrohrs der Kanalisation steckte ein MP3-Player. Wer sich der Station näherte, hörte irgendwann, wie sich Erwin aus der Kanalisation meldete: “Hallo? … Ich bin hier versehentlich in eine etwas merkwürdige Situation geraten…”. Die Aufgabe bestand nun darin, aus Erwins wirrem Geschwätz auf den richtigen Ausgang aus dem Rohrnetz unter der Straße und damit den Fundort der Dose zu schließen.
  24. Scotty beam me up – D 3 | T 1,5
    Owner: Spiridon Lui
    Ort: Taufwald südöstlich von Roxel (nahe der A1)
    Fundanzahl: 20
    Aufgabe: In einem Schaukasten im Taufwald hingen drei Fotos. Eines dieser Fotos war jedoch in Wahrheit ein Standbild eines TFT-Displays. Alle 60 Sekunden begann sich das Bild zu bewegen: Der Owner beamte sich ins Bild und man sah, wie und wo die Dose versteckt wurde.
  25. Der Ripper von Lütkenbeck (ab 18)– D 2 | T 1,5
    Owner: Oahu06
    Ort: Haus Lütkenbeck
    Fundanzahl: 15
    Aufgabe: Ein einfacher Tradi, der unter „Betonresten“ im Lütkenbecker Wald versteckt ist. Die Dose ist ein Sarg, in dem verschiedene „Halloween-Innereien“ und ein Rätsel zu finden sind. Das Lösungswort kann nur gelesen werden, wenn der Text in einem bestimmten Winkel gehalten wird.
  26. Klötzchen-Kunst – D 2 | T 3,5
    Owner: ehnatnor
    Ort: Friedenspark/Loddenheide
    Fundanzahl: 15
    Aufgabe: An 13 Beton-„Klötzen“, die dort im Park als Kunstwerk zum Anfassen stehen, sind Zahlen angebracht. Der Form der „Klötze“ nach und den Zeichnungen im Listing wurden die Final-Koordinaten ermittelt.
  27. Drahtseilakt– D 1,5 | T 3
    Owner: ehnatnor
    Ort: Meckleneck (Münster Süd-West)
    Aufgabe: An einem in ca. 3,5m Höhe gespannten Drahtseil hängt mittig eine magnetische Dose samt Stempel. Die Dose kann nur mit Hilfsmitteln oder per „Räuberleiter“ erreicht werden.
  28. Langfinger – D 2 | T 2
    Owner: ehnatnor
    Ort: stillgelegtes Bahngleis in Gewerbegebiet Höltenweg
    Fundanzahl: 17
    Aufgabe: An einem Baum am Bahngleis ist ein großer Holzkasten mit Löchern und Schlitzen angebracht. Mit etwas Finger-Fertigkeit kann die Dose von unten nach oben geschoben werden.
  29. Eingeschottert– D 2,5 | T 2
    Owner: ehnatnor
    Ort: stillgelegte Bahngleise am Kanal (bei Hiltrup)
    Fundanzahl: 17
    Aufgabe: An der ersten Station findet man im Schotterbett eine Rohr-Vorrichtung, in der ein Ball in die richtige Position gezogen werden muss, um die Final-Koordinaten zu sehen.
  30. Brückentroll – D 1,5 | T 5
    Owner: Team Sammy-Demmi
    Ort: einzelnes Brückenteilstück bei Haus Dahl (Wolbeck)
    Fundanzahl: 10
    Aufgabe: Auf einem nicht verbundenen Brückenteilstück ist der Brückentroll zu finden. Hinauf gelangt man nur mittels Kletterausrüstung oder einer sehr langen Leiter.
  31. 20.000 (x10E-7) Meilen unterm Kanal – D 2 | T 4
    Owner: ehnatnor
    Ort: Emmerbach-Kanalunterführung (Hiltrup)
    Fundanzahl: 16
    Aufgabe: An der Emmerbach-Kanalunterführung musste ein „U-Boot“ geborgen werden.

Alle Stationen, bei denen keine Aufgaben-Texte angegeben sind, werden demnächst höchstwahrscheinlich offiziell veröffentlicht. Das Gleiche gilt für Fotos. Gibt es bei einer Station keine Fotos, wird sie höchstwahrscheinlich noch veröffentlicht. Teilweise gab es aber auch einfach keine Bilder.

Wir hoffen, dass ihr nun alle einen einigermaßen guten Überblick über die Rallye-Stationen gewinnen konntet.

Autor: ehnatnor | Jens

Hier schreibt "ehnatnor", im normalen Leben hin und wieder auch mit "Jens" ansprechbar, rund ums Geocaching in Münster. Das Ganze kann aber auch weitere Kreise ziehen ... Du findest mich auch bei Facebook, Twitter und Google+.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Super vielen Dank für die Liste. War wirklich nötig das man mal einen überblick hat, ich war schon ganz traurig das man nicht alle sehen konnte in der kurzen Zeit :).

  2. HomerSimpsonMS 31. Mai 2011 um 16:47

    Danke für diese tolle Liste! Welche der Caches sind denn schon bei gc.com zu finden / loggen? Vielleicht kann man die Liste mal entsprechend aktualisieren?

    • Hallo Homer,
      ich habe die Liste gerade um die GC-Links erweitert. Du findest die Links im Titel der veröffentlichten Caches.

      Viele Grüße,
      ehnatnor