Permalink

off

Münsterländer auf dem Weg zum Mega-Event in München

plug_200_200Zu den Podcastern von „Geocaching Münsterland“ habe ich seit längerer Zeit schon einen besonderen Draht. Und daher ist es mir auch ein Anliegen ein Projekt von Kuhwaidi hier nochmal zusätzlich zu promoten.

Kuhwaidi wurde nämlich gefragt, ob er eine große Tour zum „Project Munich 2014 – Mia san Mega!“ organisieren können. Und das hat er inzwischen getan … die Organisation der Bustour aus dem Münsterland in die bayerische Landeshauptstadt steht nahezu komplett und es gab bereits viele Anmeldungen.

Als Details zur Fahrt benennt Kuhwaidi folgende vorläufige Punkte:

  • Donnerstag, 14.8.2014
    • Abfahrt morgens (im Münsterland, wo genau wird noch ausgeguckt)
    • gegen 16 Uhr Ankunft in München, Bezug des Hotels, erste Cachetour in München
  • Freitag, 15.8.2014
    • Fahrt Richtung Österreich – der Länderpunkt muss sein
    • Dann geht es zur Zugspitze – dort liegen Deutschlands höchste Caches und die Seilbahnfahrt ist auch ein Erlebnis
    • Über den Kochel- und Walchensee geht es dann nach Benediktbeuren
    • und von dort zurück nach München, so dass wir beim Vorevent am Freitag Abend auf jeden Fall dabei sein können.
  • Samstag, 16.8.2014
    • Megaevent
    • Bustransfer zum Event und abends zurück
  • Sonntag, 17.8.2014
    • 10 Uhr Rückfahrt
    • ca. 18 Uhr Ankunft im Münsterland
  • Im Reisepreis sind enthalten:
    • Fahrt im Luxusfernreisebus mit den üblichen Ausstattungsmerkmalen (Klimatisierung, Toilette, Küche, Dosenfischermusikbeschallung (auf Wunsch ) und und und
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in einem 4* Hotel in München
      (durch Wahl eines preiswerteren Hotels wird es erstaunlicherweise nicht billiger, da gibts dann nämlich keine Preisnachlässe. Daher ein ordentliches Hotel mit Aufenthaltsmöglichkeiten, Bar usw… falls man abends noch was klönen möchte)
    • Ausflug nach Östereich und zur Zugspitze incl. Seilbahnfahrt
    • Eintrittskarte für das Mega-Event (eventuelle Zusatzleistungen sind separat zu buchen)
    • Reisepreissicherungsschein
  • Nach den bisherigen Angeboten wird das (bei 40 Teilnehmern) pro Person ca. 269,00 Euro kosten.

Alle Interessenten sollen sich möglichst bald direkt bei Kuhwaidi melden, um sich einen der begehrten Plätze im Bus zu sichern oder einfach um genauere Details in Erfahrung zu bringen. Dazu könnt ihr am besten das Kontaktformular auf seiner Geocaching-Profilseite nutzen. Dabei natürlich an das Häkchen beim „Senden der eigenen Mail-Adresse“ denken. 😉

Autor: ehnatnor | Jens

Hier schreibt "ehnatnor", im normalen Leben hin und wieder auch mit "Jens" ansprechbar, rund ums Geocaching in Münster. Das Ganze kann aber auch weitere Kreise ziehen ... Du findest mich auch bei Facebook, Twitter und Google+.

Kommentare sind geschlossen.